Ausschusstätigkeiten

Seit 1999 ist Prof. Dr. Holger Matt Mitglied im Strafrechtsausschuss der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK). International vertritt er seit 2003 die Interessen der Strafverteidiger, zunächst als Vice Chairman, seit 2008 als Chairman der European Criminal Bar Association (ECBA), der Vereinigung Europäischer Strafverteidiger. Prof. Dr. Matt ist als Vertreter der ECBA seit 2004 ständiger Gast im Criminal Law Committee des CCBE, dem Rat der Anwaltschaften in der Europäischen Union.

Von 2003 bis 2005 war er als einer von zwei deutschen Vertretern Mitglied im Council der International Criminal Bar (ICB), der Anwaltsvertretung am Internationalen Strafgerichtshof (ICC) in Den Haag. Von 1997 bis 2005 war Prof. Dr. Matt im Vorstand des Deutsche Strafverteidiger e.V.